Results

E.ON SE

07/19/2019 | Press release | Distributed by Public on 07/19/2019 03:12

E.ON meldet Digitalpatent für volle Datenkontrolle durch Kunden an

'Digitale Patente sind selten - aber das Team unseres Future Labs hat es geschafft, Blockchain und Big Data mit einer einfachen Hardware-Lösung zu verbinden. Unsere Kunden sollen die absolute Kontrolle über die Analysen ihrer Daten behalten. Die Möglichkeit, Teile dieser Auswertungen innerhalb eines sichereren, nachvollziehbaren Rahmens zu verkaufen, ist völlig neu', sagt Matthew Timms, Chief Digital and Technology Officer bei E.ON.

Der Prototyp hat die internationalen Sicherheitstests bestanden und wurde bereits vom deutschen Prüflabor SGS zertifiziert. Ende des Jahres soll es bei ersten Testkunden eingesetzt werden. Erste Produkte können bereits ab dem kommenden Jahr entwickelt werden.

Die Veröffentlichungsnummer des Patents lautet: EP 3 512 228 A1.

Weitere Informationen zum Patent: https://data.epo.org/publication-server/pdf-document?pn=3512228&ki=A1&cc=EP

Weitere Informationen zum E.ON Future Lab: https://www.eon.com/de/neue-energie/digitalisierung/future-lab.html