Results

City of Berlin

09/26/2021 | Press release | Distributed by Public on 09/26/2021 02:13

Nach Streit mit Messer verletzt

Nr. 2129
Mit Messerverletzungen kam gestern Abend ein Mann in Prenzlauer Berg in ein Krankenhaus. Nach den bisherigen Erkenntnissen war der 35-Jährige kurz vor 21 Uhr mit seinem Kontrahenten in der Chodowieckistraße zunächst in Streit geraten. Im weiteren Verlauf sollen sich die beiden Alkoholisierten auf einem Spielplatz in der Jablonskistraße körperlich attackiert haben. Anschließend habe der 27-jährige Beteiligte dem Älteren mehrfach mit einem Messer verletzt. Während der Angegriffene mit Schnitt- und Stichverletzungen am Oberkörper sowie am Arm zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus kam, konnten alarmierte Einsatzkräfte den Tatverdächtigen in der Metzer Straße aufspüren. Dieser zog das Messer, worauf die Streifenbesatzung den Schusswaffengebrauch androhte, so dass der Mann anschließend widerstandslos festgenommen werden konnte. Bei ihm wurde ein Atemalkoholwert von über 1,1 Promille festgestellt. Er kam auf eigenen Wunsch in die psychiatrische Abteilung eines Krankenhauses. Die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung hat die Kriminalpolizei der Direktion 1 (Nord) übernommen.