GEA Group AG

05/25/2020 | Press release | Distributed by Public on 05/25/2020 08:39

GEA erweitert Hygiene-Portfolio um Bio-Zitzendippmittel auf Milchsäurebasis für automatische Melksysteme

SalvoSpray AMS, eine modifizierte Variante des bewährten SalvoSpray, ist ein sprühfähiges Dippmittel, das speziell für den Einsatz in automatischen Melksystemen und das Inline-Dipping konzipiert wurde. Die gebrauchsfertige Lösung auf Milchsäurebasis sorgt für eine effektive Desinfektion und Pflege der Zitze unmittelbar nach dem Melken. SalvoSpray AMS kann auch manuell gesprüht und gedippt werden. Die hohe Wirksamkeit wurde in EN-Tests bewiesen: mastitisauslösende Erreger (wie E. coli, Staph. aureus, Strept. uberis) und Hefepilze (Candida albicans) werden sicher abgetötet. Gleichzeitig sorgt ein 6-facher Pflegekomplex, bestehend aus Glyzerin, Allantoin, Lanolin, Propylenglycol, Aloe Vera und Milchsäure, für glatte, geschmeidige Zitzen. Das stärkt die Abwehrkraft gegen Erreger und vermindert deren Ansiedlung.

Das dünnflüssige SalvoSpray AMS sorgt rundum für eine sehr gute Benetzung, die gedippten Zitzen sind so auch ohne Färbung leicht zu erkennen. SalvoSpray AMS ist während der gesamten Laktation einsetzbar. Dank der sicheren Desinfektion auf Basis natürlich vorkommender Milchsäure ist das SalvoSpray AMS FiBL gelistet und damit auch für den Einsatz in Biobetrieben geeignet, die beispielsweise kein jodhaltiges Dippmittel einsetzen möchten.