ams AG

12/02/2020 | Press release | Distributed by Public on 12/01/2020 19:10

ams innovation delivers the world’s most accurate digital temperature sensor for wearable devices and data centers

2020/12/02

AS6221 is a complete temperature system, achieving a measurement accuracy of ±0.09°C, outperforming competitive digital temperature sensor chips

AS6221 ist ein vollständiges Sensorsystem zur Temperaturmessung, das eine Messgenauigkeit von ±0,09°C erreicht und damit digitale Temperatur-Sensorchips der Konkurrenz übertrifft

German version

News facts:

  • AS6221 is a complete temperature system, achieving a measurement accuracy of ±0.09°C, outperforming competitive digital temperature sensor chips

  • The sensor enables more accurate body/skin temperature measurement performance in health and lifestyle monitoring products

  • Miniaturized package with a footprint of just 1.5mm x 1mm

  • Breakthrough temperature sensor performance brings new value to demanding applications including thermal monitoring in high-end electronics devices and data centers

Premstaetten, Austria (December 2, 2020) -- ams (SIX: AMS), a leading worldwide supplier of high performance sensor solutions, today announced the launch of the AS6221, the world's most accurate digital temperature sensor.

The AS6221 achieves measurement accuracy of ±0.09°C, over a temperature range from 20°C to 42°C, making it ideal for the measurement of human body or skin temperature. No competing digital temperature sensor on the market today can achieve accuracy better than ±0.10°C.
The digital temperature sensor AS6221 is housed in a WLCSP package with a footprint of just 1.5mm x 1mm, and draws 6µA at an output data rate of 4Hz. Stand-by current is just 0.1µA.

This compact and low-power sensor is well suited to battery-powered portable and wearable devices, such as premium lifestyle or fitness monitoring wristbands, and smart watches. In high-end computing systems and servers, it also enables the precise regulation of the operation of the processor to maximize system throughput while avoiding overheating.

The introduction of the AS6221 extends ams' position in the market for health monitoring technology, alongside existing products such as the AS7038RB blood oxygen monitoring device, AS7030B biosensor, devices for medical imaging systems, and the NanEye family of image sensors for endoscopy.

Alexander Rensink, Business Segment Manager Position Sensors at ams, said: 'In high-end consumer products such as smart watches and lifestyle monitoring wristbands, skin temperature is a critical metric, and so design engineers devote an enormous amount of time and effort to achieving and then validating high temperature measurement accuracy across all operating conditions. The introduction today of the AS6221 makes that task easier, providing more accurate measurement outputs, easing the integration of temperature sensing into the system, and giving flexibility to support a range of operating voltages.'

The high accuracy of the AS6221 is specified across the device's entire supply voltage range of 1.7V to 3.6V. By contrast, the most accurate competing sensors can only achieve their highest accuracy at a single voltage point, producing less accurate outputs across the rest of their operating voltage range.

The sensor offers a short measurement conversion time of 35ms. Its full operating temperature range is -40°C to 125°C.

Convenient digital output options

A complete digital temperature sensor system, the AS6221 requires no calibration or linearization. It provides its measurement outputs via a standard I2C interface, and includes eight I2C addresses.

The AS6221 also offers an alarm function, to alert the user when a temperature threshold is crossed. The temperature value for the alarm function may be set by a host processor via the device's register instruction set.

The AS6221 temperature sensor is available for sampling. For sample requests or for more technical information, go to https://ams.com/AS6221 .

Eckdaten:

  • AS6221 ist ein vollständiges Sensorsystem zur Temperaturmessung, das eine Messgenauigkeit von ±0,09°C erreicht und damit digitale Temperatur-Sensorchips der Konkurrenz übertrifft

  • Der Sensor ermöglicht eine genauere Messung der Körper-/Hauttemperatur und ist somit zum Einsatz in Produkten zur Gesundheitsüberwachung und Lifestyle-Produkten wie Fitnessarmbändern geeignet

  • Miniaturisiertes Gehäuse mit einer Grundfläche von nur 1,5 mm x 1 mm

  • Die bahnbrechende Leistung der Temperatursensoren schafft Mehrwert in anspruchsvollen Anwendungen, wozu auch die Temperaturüberwachung in elektronischen High-End-Geräten und Datenzentren zählt

Premstätten, Österreich (2. Dezember 2020) -- ams (SIX: AMS), ein weltweit führender Anbieter von Hochleistungssensorlösungen, gibt heute die Markteinführung des AS6221 bekannt: der weltweit genaueste digitale Temperatursensor.
Der AS6221 erreicht eine Messgenauigkeit von ±0,09°C in einem Temperaturbereich zwischen 20°C und 42°C und ist damit ideal für die Messung der Temperatur des menschlichen Körpers oder der Haut geeignet. Kein digitaler Temperatursensor der Konkurrenz erreicht derzeit eine bessere Messgenauigkeit als ±0,10°C.

Der digitale Temperatursensor AS6221 ist in einem WLCSP-Gehäuse mit einer Grundfläche von nur 1,5 mm x 1 mm untergebracht und verbraucht 6 µA bei einer Messrate von 4Hz. Der Ruhestrom beträgt nur 0,1 µA.

Dieser kompakte Sensor mit geringer Stromaufnahme eignet sich gut für batteriebetriebene mobile und tragbare Geräte, wie z.B. Premium-Lifestyle- oder Fitness-Armbänder und Smartwatches. In High-End-Computersystemen und Servern ermöglicht er auch die präzise Regelung des Prozessorbetriebs, um den Systemdurchsatz zu maximieren und gleichzeitig eine Überhitzung zu vermeiden.

Mit der Einführung des AS6221 baut ams seine Marktposition im Bereich der Gesundheitsüberwachungstechnologie aus, auf dem bereits Produkte wie der AS7038RB zur Überwachung der Blutsauerstoffsättigung, der Biosensor AS7030B sowie Geräte für medizinische Bildgebungssysteme und die NanEye-Familie von Bildsensoren für die Endoskopie angeboten werden.

Alexander Rensink, Business Segment Manager des Bereichs Positionssensoren bei ams, sagt dazu: 'In High-End-Konsumgütern wie Smartwatches und Fitnessarmbändern ist die Hauttemperatur eine kritische Messgröße, weshalb Entwicklungsingenieure enorm viel Zeit und Mühe aufwenden, um eine hohe Temperaturmessgenauigkeit unter allen Betriebsbedingungen zu erreichen und dann auch zu validieren. Die heutige Einführung des AS6221 erleichtert diese Aufgabe, da der Sensor genauere Messergebnisse liefert, die Integration der Temperaturmessung in das System erleichtert und Flexibilität dank der Unterstützung verschiedener Betriebsspannungen bietet.'

Die hohe Genauigkeit des AS6221 ist über den gesamten Versorgungsspannungsbereich des Sensors von 1,71 V bis 3,6 V gewährleistet. Im Gegensatz dazu können die genauesten Sensoren der Konkurrenz ihre höchste Genauigkeit nur an einem einzigen Spannungspunkt erreichen, während sie über den Rest ihres Betriebsspannungsbereichs weniger genaue Outputs erzeugen.

Der Sensor bietet eine kurze Messumwandlungszeit von 35 ms. Der gesamte Betriebstemperaturbereich liegt bei -40°C bis 125°C.

Günstige digitale Output-Optionen

Der AS6221 stellt ein vollständiges digitales Temperatursensorsystem dar und erfordert keine Kalibrierung oder Linearisierung. Er stellt seine Messergebnisse über eine Standard-I²C-Schnittstelle zur Verfügung und verfügt über acht I2C -Adressen.

Der AS6221 bietet auch eine Alarmfunktion, die den Anwender auf das Überschreiten eines Temperaturschwellenwertes hinweist. Der Temperaturwert für die Alarmfunktion kann von einem Host-Prozessor über den Registerbefehlssatz des Geräts eingestellt werden.

Der Sensor AS6221 ist für Musteranfragen verfügbar. Für Anfragen oder bei Bedarf an weiteren technischen Informationen besuchen Sie https://ams.com/AS6221.