BMW - Bayerische Motoren Werke AG

06/17/2021 | Press release | Distributed by Public on 06/17/2021 04:38

MINI Awards 2020

München. MINI Deutschland zeichnet jedes Jahr die besten MINI Händler mit den MINI Awards aus. Zum 9. Mal in Folge dankte das gesamte BMW und MINI Deutschland Führungsteam nun den MINI Vertriebs­partnern für ihr Engagement im Jahr 2020. Dabei wurden die Awards dieses Jahr zum ersten Mal virtuell verliehen - doch MINI wäre nicht MINI, wenn die starke Community nicht auch auf diese Weise gemeinsam den Erfolg feiern könnte.

Ulrike von Mirbach, Leiterin MINI Deutschland: 'Wir freuen uns sehr über den Erfolg unserer Händler. Ihnen gilt unser Dank für ihre hochprofessionelle Arbeit und ihren starken Einsatz für unsere Kunden. Trotz aller Herausforderungen im letzten Jahr haben wir zusammen mit unseren Händlern unseren Marktanteil ausgebaut und mit dem MINI Cooper SE* unser erstes vollelektrisches MINI Modell erfolgreich auf den Markt gebracht.'

MINI Deutschland erreichte vor dem Hintergrund der Herausforderungen des Jahres 2020 mit 44. 215 zugelassenen Neufahrzeugen ein sehr gutes Ergebnis: 'Ihr habt alle einen Award verdient', richtete sich Ulrike von Mirbach an die MINI Partner.

Als Sendestudio für den Livestream am 16. Juni diente die Veranstaltungs­location HOCH5 im Münchner Werksviertel. Durchs Programm führte, wie bereits in den Vorjahren, Barbara Schöneberger, die mit mehreren auf MINI zugeschnittenen Gesangseinlagen für beste Stimmung sorgte. Anders als in den Vorjahren wurden die MINI Awards 2020 in drei Hauptkategorien verliehen: 'Best in Sales', 'Best in Performance' und 'Best in Sell & Love'.

Den MINI Award 'Bester Unternehmer' hat für das Jahr 2020 die AHAG Gruppe gewonnen. Dieser Award honoriert übergreifend Bestwerte in allen Kategorien.

Sebastian Mackensen, Leiter Markt Deutschland, nahm aufgrund seiner vorherigen Funktion als MINI Markenchef bereits zum achten Mal als Laudator an der Veranstaltung teil: 'Auch für die ersten fünf Monate 2021 möchten wir uns bei unseren Vertriebspartnern bereits herzlich bedanken: Trotz der mehrmonatigen Schließung der Verkaufsräume Anfang des Jahres startete MINI in Deutschland sehr erfolgreich mit der Neuauflage von fünf MINI Modellen und konnte noch mehr Tempo bei der Elektromobilität zulegen.'

Der Absatz der Marke MINI liegt in Deutschland mit 18.694 Neuzulassungen per Mai deutlich über dem Vorjahr. Mittlerweile ist fast jeder dritte MINI elektrifiziert und der vollelektrische MINI Cooper SE hat mit über 20% bereits einen hohen Anteil am Gesamtvolumen der Marke MINI in Deutschland.

Die Gewinner der MINI Awards 2020

Die MINI Awards 2020 wurden in drei Hauptkategorien verliehen 'Best in Sales', 'Best in Performance' und 'Best in Sell & Love'.

Kategorie: 'Best in Sales'

  • Größenklasse S: Autohaus Boomers
  • Größenklasse M: Fett & Wirtz Automobile
  • Größenklasse L: Niederlassung-Verbund Sachsen

Kategorie: 'Best in Performance'

(Bewertungsgrundlage: Absatz im Bereich JCW, Upselling, Modellmix/SA)

  • Größenklasse S: Autohaus Partl
  • Größenklasse M: Autohaus Timmermanns
  • Größenklasse L: B&K Gruppe

Kategorie: 'Best in Sell & Love'

(Bewertungsgrundlage: Marketingaktivitäten und Absatz im Bereich Electric und Gewerbekundenansprache)

  • Größenklasse S: Autohaus Fink
  • Größenklasse M: Autohaus Faba
  • Größenklasse L: AHAG Gruppe

MINI Award 'Bester Unternehmer': AHAG Gruppe

-------------------------------------------------------------------------------------------

*Verbrauchs- und Emissionsdaten:

MINI Cooper SE: Stromverbrauch kombiniert: 17,6 - 15,2 kWh/100 km gemäß WLTP, 16,9 - 14,9 kWh/100 km gemäß NEFZ)

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

Unternehmenskommunikation

Micaela Sandstede, Pressesprecherin Markt Deutschland

[email protected], Telefon: +49-89-382-61611

Eckhard Wannieck, Leiter Kommunikation Konzern, Finanzen, Vertrieb

E-Mail: [email protected], Telefon: +49 89 382-24544

Internet: www.press.bmwgroup.com/deutschland

E-Mail: [email protected]

Die BMW Group

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst 31 Produktions- und Montagestätten in 15 Ländern; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2020 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von mehr als 2,3 Mio. Automobilen und über 169.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2020 belief sich auf 5,222 Mrd. €, der Umsatz auf 98,990 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2020 beschäftigte das Unternehmen weltweit 120.726 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat frühzeitig die Weichen für die Zukunft gestellt und rückt Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung konsequent ins Zentrum seiner Ausrichtung, von der Lieferkette über die Produktion bis zum Ende der Nutzungsphase aller Produkte.

www.bmwgroup.com

Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup

Twitter: http://twitter.com/BMWGroup

YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupView

Instagram: https://www.instagram.com/bmwgroup

LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/bmw-group/