Results

Init - Innovation In Traffic Systems SE

12/01/2021 | Press release | Distributed by Public on 12/01/2021 06:23

INIT ermöglicht kurzfristig Prüfung von 3G-Zertifikaten im ÖPNV

Das geänderte Bundesinfektionsschutzgesetz sieht die 3G-Regel nun auch in öffentlichen Verkehrsmitteln vor - und stellt Verkehrsunternehmen damit vor eine gewaltige Herausforderung. Fahrgäste im ÖPNV sind jetzt verpflichtet, auf Nachfrage einen Nachweis über Impfung, Genesung oder einen aktuellen negativen Test vorzuweisen. Doch wer kann, darf, soll das kontrollieren?

Mehr Sicherheit, weniger Konflikte

INIT Kunden, die über einen Kombi-Bordrechner EVENDpc mit Barcodeleser verfügen, können die Überprüfung des 3G-Nachweises nun im Rahmen eines kontrollierten Einstiegs durchführen. Nach einem einfachen Softwareupdate ist das Gerät in der Lage, digitale COVID-Zertifikate der EU zu lesen und zu verifizieren. Dem Fahrer wird das Ergebnis in lesbarer Form auf dem Display dargestellt.

So erleichtert das Einlesen der COVID-Zertifikate dem Verkehrsunternehmen die Überprüfung der festgelegten Zugangsvoraussetzungen zum ÖPNV. Darüber hinaus kann eine technisch gestützte Lösung Konfliktpotenzial vermeiden, weil sie von den Betroffenen häufiger als Gegebenheit akzeptiert wird.

Die erforderlichen Softwaremodule sind bei INIT ab sofort verfügbar und für Kunden mit Software-Pflegevertrag sogar lizenzkostenfrei.