Results

Alfen NV

06/10/2021 | Press release | Distributed by Public on 06/09/2021 15:19

Alfen EV-Ladestationen im Zentrum eines neuen, zirkulären Geschäftsmodells

SìRicarica, ein innovatives italienisches Start-up, hat mit dem Aufbau eines landesweiten Netzes von Ladestationen für Elektroautos in Italien begonnen. SìRicarica entstand aus einer gemeinsamen Vision von NaturaSì, DriWe und Garage Italia. Drei verschiedene Unternehmen mit einem gemeinsamen Ziel: miteinander eine nachhaltige Zukunft für alle aufzubauen. Alfen wurde als Hauptpartner ausgewählt, um intelligente EV-Ladestationen für diesen landesweiten Rollout zu liefern.

Einzigartig an diesem Start-up ist sein Geschäftsmodell. SìRicarica glaubt daran, dass Nachhaltigkeit jeden betrifft und jeder von uns die Möglichkeit haben sollte, an diesem notwendigen Wandel mitzuwirken. Deshalb bietet das Unternehmen jedem die Möglichkeit, sich an diesem Projekt zu beteiligen. Mithilfe einer erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne öffnen sie das Unternehmen für ein breites Miteigentum und geben Bürgern und Unternehmen die Möglichkeit, zu investieren und die Nachhaltigkeitsleistung und die wirtschaftlichen Ergebnisse des Unternehmens weiter zu verbessern. Es ist das erste Mal in Italien, dass ein Unternehmen die Öffentlichkeit direkt in ein E-Mobilitäts-Infrastrukturprojekt einbezieht. Das ultimative Ziel ist es, an jedem der Hunderte von NaturaSì-Standorten mindestens eine Ladestation zu installieren.

DriWe ist der technische Partner von SìRicarica, der für Entwicklung, Beschaffung, Projektmanagement und technologische Verbesserung des Projekts verantwortlich ist. Im Vorentwurf des Projekts hat DriWe die Ladestationen der Alfen Eve Pro-Line ausgewählt. Diese Ladestationen für Elektrofahrzeuge sind darauf ausgelegt, die Ladegeschwindigkeiten zu maximieren und den Energieverbrauch zu optimieren, während die Stromversorgung gewährleistet ist. Die Ladestationen der Alfen Eve Pro-Line verfügen über ein Vollfarbdisplay und einen integrierten RFID-Leser, der die Benutzeridentifikation unterstützt. Darüber hinaus ermöglicht sein eingebautes MID-Messgerät die finanzielle Abwicklung. Eine Internetverbindung über GPRS/Ethernet mit Daten steht in diesem Fall über das DriWe-Backend zur Verfügung. In Kombination mit der bewährten Zuverlässigkeit, der benutzerfreundlichen Oberfläche und dem schnellen landesweiten Service von Alfens Langzeitpartner DriWe waren dies die Gründe, warum sich SìRicarica für die Alfen EV-Ladestationen entschieden hat.

'Ausgehend von den Parkplätzen der NaturaSì-Geschäfte richtet sich dieser Service nicht nur an NaturaSì-Kunden, sondern an alle Menschen aus den Gemeinden, die Elektro- und Plug-in-Autos fahren. SìRicarica möchte dazu beitragen, die Infrastruktur zu schaffen, um das Wachstum der umweltfreundlichen Elektromobilität zu beschleunigen', sagt Luca Secco, CEO DriWe und SìRicarica.

Alessandro Cicerchia, Verkaufsleiter Alfen Italien, fügt hinzu: 'Mit dem Einsatz unserer Smart Charging-Lösungen wollen wir den italienischen Markt bei seinen E-Mobilitätszielen unterstützen. Dieses neue zirkuläre Geschäftsmodell wird von der italienischen Gemeinschaft unterstützt und zeigt, dass wir die richtigen Schritte in Richtung einer nachhaltigeren Zukunft unternehmen. Wir sind stolz darauf, bei diesem einzigartigen Projekt eine so wichtige Rolle zu spielen!' Seit 2008 entwickelt und fertigt Alfen hochmoderne Ladestationen für jedes Elektrofahrzeug. Sie werden mit europäischen A-Qualitätskomponenten hergestellt, von renommierten europäischen Automobilherstellern getestet und zertifiziert. Alle Alfen-Ladestationen können an jedes Ladestationsmanagementsystem/Backend angeschlossen werden und sind mit den neuesten Entwicklungen im Bereich Smart Charging (intelligentes Laden) und Konnektivität ausgestattet.

SìRicarica ist ein Joint Venture von drei Unternehmen, die ihre Kräfte bündeln, um ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Beim Ausbau der landesweiten Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge bringen die drei an SìRicarica beteiligten Unternehmen jeweils ihre eigene Expertise ein. NaturaSì, Italiens größter Bio-Supermarkt, hat Erfahrung in Sachen Nachhaltigkeit und bietet sein Netz von Einzelhandelsstandorten an. DriWe ist ein spezialisierter technischer Systemintegrator, der alle Forschungs- und Engineering-Lösungen anbietet, und Garage Italia, ein Luxus- und Modeunternehmen, das dafür bekannt ist, Oldtimer elektrisch zu bauen, bietet sein Wissen über die Automobilindustrie an.

Lesen Sie mehr über die EV-Ladelösungen von Alfen