Results

Liebherr-International AG

07/11/2018 | Press release | Distributed by Public on 07/11/2018 14:12

Beeindruckende Liebherr-Kranvorführungen auf dem 38. Internationalen Hansetag in Rostock

Vom 21. bis zum 24. Juni 2018 fand in Rostock der 38. Internationale Hansetag statt. An dem vielfältigen Veranstaltungsprogramm beteiligte sich auch die die Liebherr-MCCtec Rostock GmbH mit einem Aktionsstand und beeindruckenden Kranvorführungen. Ausgestattet mit Liebherr-Luftballons und kleinen Geschenken, freuten sich besonders die Kinder über die einmalige Gelegenheit, in der Kabine eines Reachstackers LRS 545 selbst mitzufahren und mitzusteuern. Weiterhin konnten sich die zahlreichen Besucherinnen und Besucher nicht nur über die vielfältigen Ausbildungsberufe bei Liebherr informieren, sondern erhielten auch interessante Einblicke in die verschiedenen Geschäftsbereiche. Mit Getränken und gemütlichen Sitzmöglichkeiten lud die VIP-Lounge die Liebherr-Mitarbeitenden zum Verweilen ein.

Ein Auszubildender der Liebherr-MCCtec Rostock GmbH, Louis Prudöhl, hatte sich für die Veranstaltung eine ganz besonders kreative Aktion einfallen lassen: Mit Graffiti-Farben besprühte er einen großen Container. Das farbenfrohe Motiv setzte sich aus verschiedenen Rostocker Wahrzeichen, einem Liebherr-Großkran, dem Liebherr-Logo sowie Mitarbeitenden des Unternehmens zusammen. Da zeitgleich mit dem Internationalen Hansetag auch noch der 800. Geburtstag der Stadt Rostock gefeiert wurde, durfte natürlich auch ein großer '800 Jahre'-Schriftzug auf der Rückseite nicht fehlen. Anschließend wurde der Container mit einem knapp zwölf Meter langen und mehr als vier Meter hohen Reachstacker LRS 545 von Liebherr in die Luft gehoben und brachte die Zuschauerinnen und Zuschauer zum Staunen. Für seinen Einsatz erntete der Graffiti-Künstler aus der Liebherr-Marketingabteilung, aber auch von anderen Mitarbeitenden und Geschäftsführen viel Lob. 'Das war echt eine coole Aktion und hat mir sehr viel Spaß gemacht', erklärt Prudöhl. 'So etwas würde ich gern noch einmal für Liebherr machen.'

Der Internationale Hansetag und -kongress, dessen Ursprung bis ins Mittelalter zurückreicht, findet alljährlich in einer anderen Hansestadt statt und soll den Erfahrungsaustausch zwischen den einzelnen Städten fördern. Rund 2.000 Delegierte aus 116 Hansestädten in 16 Nationen waren in diesem Jahr zu Gast in Rostock und feierten gemeinsam mit den Einheimischen unter dem Motto 'Einfach handeln' ein gelungenes Fest. Neben dem Hansemarkt, auf welchem die Gäste die Kultur, Sehenswürdigkeiten oder Delikatessen ihres Heimatlands vorstellten, konnten im Stadthafen historische Handelsschiffe besichtigt werden. Die Verantwortlichen seitens der Liebherr-MCCtec Rostock GmbH freuen sich über die einzigartige Gelegenheit, ein Teil des geschichtsträchtigen Hansetages sowie des Fests zum achthundertjährigen Stadtjubiläum gewesen sein zu dürfen.