Gelsenwasser AG

07/01/2019 | Press release | Distributed by Public on 07/01/2019 05:02

Gelsenwasser erfrischt Fische im Bornekampteich

Das anhaltend trockene und warme Wetter setzt den Fischen im Bornekampteich in Unna zu.

Einige große Hechte und Karpfen sind dem Mangel an Sauerstoff im Teich bereits zum Opfer gefallen. Die Stadtbetriebe Unna machten Gelsenwasser auf das Problem aufmerksam. Hier entschloss man sich, unbürokratisch zu helfen und dem Teich einen ordentlichen Schuss Frischwasser zu spendieren. Davon haben nicht nur die Fische etwas: Die Jugendfeuerwehr nutzte die Aktion für eine spontane Übung und verlegte einen Wasserschlauch von einem naheliegenden Hydranten zum Teich.

Heute installierten Mitarbeiter des Gelsenwasser-Rohrnetzbetriebes der Betriebsdirektion Unna eine stabilere PE-Leitung aus dem Hydranten in den Teich. Ein geplättetes Auslaufblech soll ermöglichen, dass neben dem Wasser auch ausreichend Sauerstoff im Gewässer ankommt. So wird der Teich für einige Tage mit kühlem Trinkwasser befüllt. Die Leitung wird durch Überfahrten aus Kunststoff gesichert, so dass Fahrräder und Autos in dem Anliegerbereich problemlos darüber rollen können. Laufsportfreunde im Bornekamp bittet Gelsenwasser ebenfalls um Verständnis und um besondere Beachtung der Überfahrten, damit niemand stolpert und sich verletzt.