Volkswagen AG

10/21/2019 | Press release | Distributed by Public on 10/21/2019 08:36

Wissen teilen für den guten Zweck – Volkswagen ist neuer Partner der Berlin Social Academy

Seit 2013 organisieren in Berlin ansässige Unternehmen die BSA, um ehrenamtlich tätige und soziale Vereine, Social Startups und kleinere Organisationen durch Schulungen mit dem Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen. Kommunikation ist ein wichtiger Erfolgsfaktor - das gilt für Akteure aus dem kommerziellen Bereich genauso wie für gemeinnützige Organisationen. Vom 21. bis 24. Oktober 2019 geben 50 Experten in 40 Kursen ihr Wissen in den Bereichen Social Media, Marketing, Kommunikation und Projektmanagement an über 700 Teilnehmer von gemeinnützigen Organisationen und Social Startups weiter.

Das Format der Berlin Social Academy bringt die wertvolle Arbeit gemeinnütziger Organisationen und Social Startups weiter voran. Deshalb stellen bei der BSA erstmals auch Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Volkswagen Aktiengesellschaft ihr Fachwissen und ihre Erfahrungen zur Verfügung. In Impulsworkshops vermitteln sie einen Überblick über aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Social Media, Datenschutz, Design Thinking und Markenkommunikation. Alle Referenten von Volkswagen freuen sich, die BSA mit ihrem Wissen und Einsatz zu unterstützen. Das DRIVE. Volkswagen Group Forum in Berlin-Mitte ist Veranstaltungsort für Vorträge und Workshops der Social Academy. Am 24. Oktober lädt Volkswagen zum Netzwerkevent mit den Unterstützern der BSA ins DRIVE ein.

Weitere Informationen:

Berlin Social Academy 2019
21.10. bis 24.10.2019

Weitere Informationen und Kursprogramm: www.berlin-social-academy.de