Kanton Nidwalden

02/12/2018 | Press release | Distributed by Public on 02/12/2018 17:37

Stansstad NW: Zeugenaufruf nach Kollision

Am Montag, 12.02.2018, kurz vor 16:30 Uhr, hat sich auf der Bürgenstockstrasse in Stansstad eine Kollision mit einem Personenwagen ereignet. Die genaue Unfallursache ist nicht bekannt - die Polizei sucht nach Zeugen.

Der Lenker eines ausserkantonalen Personenwagens fuhr auf der Bürgenstockstrasse von Stansstad bergwärts Richtung Bürgenstock. Im Bereich 'Chilchliwald', bei der letzten Haarnadelkurve vor dem Ortsteil Fürigen, kollidierte der Unfallbeteiligte frontal mit dem dortigen Eisengeländer der rechten Strassenseite. Die Insassen blieben glücklicherweise unverletzt.

Aufgrund der noch unklaren Unfallursache sucht die Polizei nach Zeugen. Personen, welche Angaben zum genauen Unfallhergang machen können werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei zu melden. Tel. 041 618 44 66.
Von besonderem Interesse ist ein zum Unfallzeitpunkt talwärts fahrender, dunkler Personenwagen.

Dokument23-2018_VU_Stansstad_Zeugenaufruf.pdf(pdf, 119.3 kB)


Datum der Neuigkeit 12. Feb. 2018