Comune di Bolzano

01/17/2020 | Press release | Distributed by Public on 01/17/2020 09:58

Am Montag, 20. Januar, Wiederaufnahme der Straßenarbeiten am Verdiplatz/Loretobrücke

Pressemitteilung: 17.01.2020 15:29

Themenbereich: [Mobilität] [Sonstiges]

Verdiplatz

Von der Mayr-Nusser-Straße kommend darf man nicht auf die Loretobrücke einbiegen.Am Verdiplatz werden die Fahrspuren verengt, es gibt aber keine Verkehrssperrungen

Am kommenden Montag, 20. Januar werden die Straßenarbeiten am Verdiplatz/Loretobrücke fortgesetzt, nachdem sie während des Christkindlmarktes ausgesetzt worden sind. Die Arbeiten sind Teil des Bauprogrammes für die städtebauliche Aufwertung PSU Walther Park, die u.a. einen unterirdischen Straßentunnel in der Südtiroler Straße vorsehen. Die Arbeiten für die Untertunnelung sollen im Sommer beginnen. Im Bereich der Loretobrücke werden in den kommenden Wochen neue Leitungen für die Trinkwasser- und die Gasversorgung verlegt. Von Montag, 20. Januar, bis Dienstag, 28. Januar, ist es daher nicht möglich, stadteinwärts von der Mayr-Nusser-Straße kommend auf die Loretobrücke abzubiegen. Einige Baustellen gibt es auch auf dem Verdiplatz, aber es sind keine Verkehrssperrungen oder Verkehrsunterbrechungen geplant. Die Fahrspuren werden an einigen Stellen verschoben oder verengt; auch die Vorzugsspuren für den öffentlichen Nahverkehr werden für kurze Zeit aufgehoben. Es muss mit Verkehrsbehinderungen und Staus gerechnet werden.

(mp)

Von der Mayr-Nusser-Straße kommend darf man nicht auf die Loretobrücke einbiegen