Results

Bundesland Niedersachsen

09/17/2021 | Press release | Distributed by Public on 09/16/2021 23:48

Kommende Termine in Strafverfahren ab dem 13.09.2021

Terminvorschau für die Presse

für den Zeitraum 27.09.2021 bis 01.10.2021

(Angaben ohne Gewähr)

Öffentliche Sitzungen der Strafgerichte und
der Schöffen- und Jugendgerichte

28.09.2021, 9.00 Uhr

Saal 138


Das Schöffengericht verhandelt eine Anklage wegen des Verdachts des Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge. Bei einer Hausdurchsuchung bei dem Angeklagten im Juni 2020 sollen Haschisch und Marihuana mit einem Wirkstoffgehalt von 66,39 g THC (insgsamt etwa 500 g Drogen) gefunden worden sein.
28.09.2021, 10.30 Uhr

Saal 138

Das Schöffengericht verhandelt eine Anklage wegen des Verdachts des Besitzes von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge und der Überlassung von Betäubungsmitteln. Bei einer Hausdurchsuchung bei dem Angeklagten im Januar 2020 soll unter anderem Marihuana mit einem Wirkstoffgehalt von 28,81 g THC (etwa 175 g) gefunden worden sein. Außerdem soll der Angeklagte kleinere Mengen an Freunde abgegeben haben, die bei der Wohnungsdurchsuchung angetroffen wurden.
30.09.2021, 09.00 Uhr

Saal 138


Der Strafrichter verhandelt eine Anklage wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung. Zwischen dem Angeklagten und den späteren Opfern soll es im Juli 2020 zu Auseinandersetzungen wegen der Sperrmüllentsorgung gekommen sein, in deren Verlauf die beiden Opfer durch den Angeklagten und unbekannt gebliebene Mittäter verletzt worden sein sollen.

Bitte beachten Sie:

Sitzungen können aus vielfältigen Gründen kurzfristig ausfallen!

Kontakt:
Pressesprecher des Amtsgerichts
Tobias Vogt