CHECK24 Vergleichsportal GmbH

05/23/2024 | Press release | Distributed by Public on 05/22/2024 21:54

Der Hannoveraner ist die beliebteste Pferderasse

Der Hannoveraner ist die beliebteste Pferderasse Deutschlands. Das zeigt eine Betrachtung aller im Jahr 2023 über CHECK24 abgeschlossenen Pferde-OP-Versicherungen.

Insgesamt elf Prozent der über CHECK24 abgeschlossenen Versicherungen fallen auf Hannoveraner. Auf den zweiten Platz schafft es der Oldenburger mit 5,7 Prozent. Das deutsche Reitpony komplettiert das Podium und ist damit zum ersten Mal seit Beginn der Betrachtung auf dem Treppchen.1

Den größten Sprung im Beliebtheitsranking macht der Haflinger. Während die Pferderasse im vergangenen Jahr noch auf dem achten Rang lag, ist sie dieses Jahr die viertbeliebtesten Rasse.

Besonders beliebt ist der Haflinger bei den 18- bis 29-jährigen Pferdehalter*innen. Dort belegt die Rasse den dritten Platz. Bei den über 55-Jährigen schafft es das robuste Freizeitpferd nicht in die Top Ten.

Rundumschutz für den Ernstfall: Pferde-OP- und Pferdehaftpflichtversicherung

Vom Hannoveraner bis hin zum Shetlandpony - für den Ernstfall sollten die Tiere umfassend geschützt sein. Krankheiten, Unfälle oder andere Schäden können schnell eine erhebliche finanzielle Belastung für Halter*innen darstellen.
Um eine bestmögliche Versorgung zu gewährleisten, können Pferdebesitzer*innen bei CHECK24 verschiedene Tarife der Pferdehaftpflicht- und Pferde-OP-Versicherung vergleichen und einfach online abschließen.

"Eine Operation bei Pferden kann schnell zu einer finanziellen Schieflage führen", sagt Claes Christiansen, Geschäftsführer Tierkrankenversicherungen bei CHECK24. "So verursacht beispielsweise eine Kolik-Operation Kosten von bis zu 15.000 Euro. Eine Pferde-OP-Versicherung übernimmt solche Kosten und schützt vor finanziellen Schwierigkeiten. Ein Vergleich der Tarife ist in jedem Fall sinnvoll, um die beste Absicherung für das Pferd zu erhalten."

Pferde-OP-Versicherung ab 24 Euro im Monat, Pferdehaftpflicht ab 69 Euro jährlich

Mit einer Pferde-OP-Versicherung sichern sich Pferdebesitzer*innen vor hohen Operationskosten ab. Eine gute OP-Versicherung übernimmt dabei sowohl die Kosten für chirurgische Eingriffe als auch die Kosten für zugehörige Vor- und Nachuntersuchungen. Zusätzlich werden stationäre Aufenthalte in Zusammenhang mit Operationen erstattet. Eine gute OP-Versicherung gibt es ab 24 Euro im Monat.

Eine Pferdehaftpflichtversicherung schützt vor hohen Kosten bei Personen-, Sach- sowie Vermögensschäden und hilft, unberechtigte Haftungsansprüche abzuwehren. Eine solche Versicherung gibt es bereits ab 62 Euro im Jahr.2

Service für Kund*innen: kostenlose Beratung und digitale Vertragsverwaltung im Kundenkonto

Bei allen Fragen rund um Tierversicherungen beraten die CHECK24-Versicherungsexpert*innen persönlich per Telefon, Chat oder E-Mail. Zudem werden CHECK24-Kund*innen in vielen Serviceanliegen rund um die Uhr durch unseren Chatbot unterstützt. In ihrem persönlichen Versicherungscenter verwalten Kund*innen ihre Versicherungsverträge - unabhängig davon, bei wem sie diese abgeschlossen haben. Sie profitieren dadurch von automatischen Preis- und Leistungschecks und können so ihren Versicherungsschutz einfach optimieren und gleichzeitig sparen.

1Detaillierte Informationen zur Betrachtung mit weiteren Ergebnissen: https://www.check24.de/pferdeversicherung/die-beliebtesten-pferderassen/
2Reitpferd, mind. drei Mio. Euro Versicherungssumme, 150 Euro Selbstbeteiligung, mit Lebensnummer, kein öffentlicher Dienst, jährliche Zahlweise, Laufzeit ein Jahr, Versicherungsnehmerin: Frau, 30 Jahre, Tarif: ConceptIF: CIF4ALL classic, Stand: 13.5.2024