Results

MotoGP

06/10/2021 | News release | Distributed by Public on 06/10/2021 16:37

Danke, Henry Barczynski!

Im Jahr 2007 experimentierte die MotoGP™-Fernsehberichterstattung mit einer der bedeutendsten Veränderungen in der Geschichte der Hochfrequenztechnologie: Wir wechselten von der analogen zur digitalen Berichterstattung über. Dieser Schritt verlangte jedoch einen enormen Sprung in der Leistung der OnBoard-Kameras und der Handkameras mit voller Abdeckung an den meisten Orten, an denen es zuvor für unmöglich gehalten wurde. Die drahtlosen Kameras erreichten noch nie dagewesene Bereiche, mit weniger Bandbreitenverbrauch, mehr Videoeffizienz und völlig anderen technischen Einsatzmöglichkeiten an den Strecken.

All dies und noch mehr wurde in der MotoGP™ umgesetzt, und zwar früher als bei vielen anderen Sportarten. Möglich wurde dies dank einer Partnerschaft mit dem Unternehmer von Henry Barczynski, dem Gründer von Gigawave. Dieser visionäre Radiofrequenz-Ingenieur, Erfinder der kleinsten Antenne, die in den späten 80er Jahren bereits Video und Audio übertrug und somit in der MotoGP™ für unglaubliche Aufnahmen und OnBoard-Bilder auf ein Höchstmaß an Qualität gebracht hat. Dank Henrys Engagement sind wir 2009 von zwei auf vier Kameras pro Motorrad und von Standard Auflösung auf Full High Definition umgestiegen.

Bedauerlicherweise ist Henry am Montag verstorben. Er genoss bereits seinen Ruhestand und arbeitete liebend gern im Garten seines Hauses in Frankreich. Seine Leidenschaft für die MotoGP™ und sein Bemühen, jede einzelne unserer Ideen seit dem Beginn unserer Beziehung im Jahr 2002 umzusetzen, verdienen eine wirklich herzliche Anerkennung und ein Dankeschön. Vielen Dank an einen großartigen Ingenieur, der nie aufgegeben hat. Mit seinem Unternehmen und das von ihm ausgebildete Team, arbeiten wir bei Vislink nach fast 20 Jahren noch heute zusammen.

Ruhe in Frieden Henry und vielen Dank für alles, was du zur MotoGP™ beigetragen hast. Du bist Teil unseres Erfolgs!