Polizei des Landes Nordrhein-Westfalen

04/15/2024 | Press release | Distributed by Public on 04/15/2024 03:09

Zeugensuche nach Mülltonnen-Bränden

Off
Off
15. April 2024 | 10:57
Zeugensuche nach Mülltonnen-Bränden
Tatorte im verschiedenen Stadtteilen
PLZ
45891
Polizei Gelsenkirchen
Hinweise erbeten!
Polizei Gelsenkirchen

Mehrere brennende Mülltonnen haben Polizei und Feuerwehr am Samstag, 13. April 2024, und Sonntag, 14. April 2024, beschäftigt. Am frühen Samstag um 4.30 Uhr brannten zwei Mülleimer auf einem Hinterhof an der Bornstraße in Bulmke-Hüllen. Am Sonntagmorgen kam es um 1.46 Uhr zu einem Containerbrand an einem Kindergarten auf der Leithestraße in Ückendorf, wenig später um 3.09 Uhr brannte ein Abfallbehälter an der Straße Winkelmannshof in Erle. In allen Fällen löschte die Feuerwehr die Flammen, ein Gebäudeschaden entstand nirgends. Da die Polizei in allen Fällen eine mutwillige Brandstiftung nicht ausschließt, werden Zeugen gesucht. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 11 unter der Telefonnummer 0209 365 7112 oder an die Kriminalwache unter 0209 365 8240. Brennende Mülleimer sorgen immer wieder für Schäden. Eine große Gefahr besteht dann, wenn diese Brände nicht bemerkt werden und auf Häuser übergreifen. Hier können schnell Menschen Lebensgefahr geraten. Aus diesem Grund handelt es sich bei vorsätzlich gelegten Bränden nicht um einen Spaß, sondern eine Straftat. Die Polizei ermittelt auch bei diesen vermeintlichen Kleinbränden akribisch und versucht, Tatverdächtige zu ermitteln.