Der Polizeipräsident in Berlin

02/14/2020 | Press release | Distributed by Public on 02/14/2020 13:08

Berliner Verkehrssicherheitstage - Verstärkte Verkehrsüberwachung im gesamten Stadtgebiet

Nr. 0390
Alle Polizeidirektionen werden vom 17. bis 21. Februar 2020 in allen Bezirken Berlins gezielte Verkehrskontrollen durchführen. Die Dienststellen setzen hierbei individuelle Schwerpunkte, da die Verkehrssicherheitslage und auch die jeweiligen den Verkehr betreffenden Gefährdungsaspekte in Abhängigkeit von Infrastruktur, Verkehrsdichte und Bevölkerung im Stadtgebiet sehr unterschiedlich sind. Im Fokus von stationären und mobilen Kontroll- und Präventionsaktionen werden insbesondere die folgenden Themenfelder stehen:

  • Fehler bei Abbiegevorgängen
  • Beeinträchtigung der Fahrtüchtigkeit durch Alkohol- und Drogenbeeinflussung
  • Geschwindigkeitsverstöße
  • Missachtung von Rotlicht
  • Schulwegüberwachung
  • Ablenkung durch Nutzung von Mobiltelefonen
  • Verkehrswidriges Verhalten in Fahrradstraßen
  • Verhalten von E-Scooter-Fahrenden und Radfahrenden
  • Verkehrswidriges Halten und Parken, insbesondere auf Radverkehrsanlagen, Bussonderfahrstreifen, in Zweiter Reihe sowie 5m-Bereichen an Einmündungen und Kreuzungen